Forschungsschwerpunkte

Literatur- und Kulturgeschichte des 18. und 19. Jhs.
Literarische Anthropologie, Narratologie, Rezeptionsforschung, Geschichte der Ästhetik.

Mehrjähriges Forschungsprojekt Das ‚Volk‘ in Literatur und Literaturtheorie zwischen 1840 und 1860, gefördert vom Schweizerischen Nationsfonds (SNF). Projektbeschrieb

Vorstandsmitglied Schweizerische Gesellschaft für die Erforschung des 18. Jahrhunderts (SGEAJ)
Redaktionsmitglied xviii.ch (Jahrbuch der SGEAJ, erscheint einmal jährlich im Schwabe-Verlag)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *